Hartberg kassiert gegen Liefering nächste Pleite

 

Der TSV Hartberg kommt im Jahr 2018 weiter nicht in die Spur und muss mit einem 0:2 gegen den FC Liefering auch im dritten Pflichtspiel im Frühjahr eine Niederlage einstecken.

Liefering gibt sich von Beginn an gefährlicher. Szoboszlai setzt in der 13. Minute einen Freistoß nur an die Stange. In Folge bleiben die Salzburger im Umschaltspiel aktiver und kommen nach Schmid-Vorarbeit durch Tor-Debütanten Jung-Min Kim zur verdienten Führung (44.).

In Halbzeit zwei drücken die Hartberger vergeblich auf den Ausgleich. Meister sorgt in der dritten Minute der Nachspielzeit für den zweiten Lieferinger Treffer des Abends.

Hartberg reißt im Aufstiegsrennen nun ein Fünf-Punkte-Loch auf den Dritten aus Ried auf (35). Liefering verteidigt Platz vier (39).

Textquelle: © LAOLA1.at

Pyrotechnik soll aus Fußball-Stadien verbannt werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare