Hartberg zittert sich zu Auswärtssieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Siegeslauf des TSV Hartberg geht in der 29. Runde der Ersten Liga weiter, auch wenn die Steirer beim FAC lange zittern müssen.

Erst in der 74. Minute erlöst Manfred Fischer mit einem Freistoß-Treffer seine Mannschaft und sorgt für den 1:0-Sieg beim Tabellenletzten.

In der ersten Hälfte kann Martin Fraisl bei einem Meusburger-Kopfball noch retten und den Ball an die Stange wehren.

Für die Hartberger ist es der sechste Sieg in Folge, mit 54 Punkten sichern sie den zweiten Rang ab.


Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Präsident Gruber: "Wir sind ein riesengroßer Zirkus"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare