FAC und Wattens trennen sich torlos

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlusslicht FAC kommt am Dienstagabend im Nachtragsspiel zur 22. Runde der Ersten Liga zuhause gegen die WSG Wattens nicht über ein torloses Remis hinaus.

Dem Siegestreffer am nähesten kommt Mario Kröpfl in der achten Minute, als er nach einem Sahanek-Freistoß nur die Stange trifft. Nach Seitenwechsel hat Milan Jurdik den Matchball zugunsten der Tiroler auf dem Fuß. Über 90 Minuten haben aber die Wiener ein klares Chancen-Plus.

Der FAC hat nun drei Punkte Rückstand auf den Neunten Blau-Weiß-Linz. Wattens bleibt mit 29 Zählern neun Punkte vor dem Schlusslicht auf Platz sieben.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechsel von Rapids Schaub wäre für Djuricin "tragisch"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare