Hartberg fertigt Wattens ab

 

Die WSG Wattens muss sich in der 19. Runde der Ersten Liga dem TSV Hartberg mit 1:4 geschlagen geben.

Die Tiroler gehen sogar mit einer Führung in die Pause. Jurdik besorgt den Treffer (30.).

In der zweiten Halbzeit kommen die Wattener allerdings gehörig unter die Räder. Gremsl (47., 71.) , Mislov (63.) und Tadic (68.) erzielen innerhalb von 25 Minuten vier Tore.

Hartberg ist seit fünf Spielen ungeschlagen. Wattens verlor fünf der letzten sechs Partien, nur gegen Blau-Weiß Linz konnte man gewinnen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Das schätzt Rapid-Coach Djuricin an Stürmer Kvilitaia

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare