Die SV Ried übernimmt erneut die Tabellenführung

 

Die SV Ried lacht wieder von der Tabellenspitze.

Der Aufstiegsaspirant aus Oberösterreich besiegt die WSG Wattens auswärts mit 2:1 (2:0) und verdrängt damit Wr. Neustadt wieder von Platz eins in der Ersten Liga.

Die Rieder sind zu Beginn das bessere Team, Chancen sind aber Mangelware. Durch die Rieder Effizienz bei Kontern steht es dennoch schnell 0:2 (20./Durmus, 38./Chabbi).

Im zweiten Abschnitt wachen die Wattener auf, trotz des Anschlusstreffers durch Joker Katnik (51.) können die mutigen Tiroler aber keine Punkte mehr einfahren.

Ried ist punktegleich mit Wr. Neustadt, aber mit besserem Torverhältnis, wieder Erster (33), Wattens bleibt als Achter im Abstiegskampf (14).

Textquelle: © LAOLA1.at

Revolution!? Die UEFA soll eine eigene WM planen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare