Wacker mit versöhnlichen Ende

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wacker mit dem versöhnlichen Ende

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Wacker Innsbruck startete auswärts überfallsartig und erhöhten nach der Blitzführung durch Roman Kerschbaum (2.) schon nach 21 Minuten durch ein Eigentor von Stefan Meusburger auf 2:0. Erst danach ließ der Druck der Gäste etwas nach, Kapfenberg fand besser ins Spiel und schaffte dank Dominik Frieser (38.) noch vor der Pause den Anschlusstreffer.

Die "Falken" waren es nach dem Seitenwechsel auch, die immer vehementer auf den Ausgleich drängten, sich schließlich aber noch das 1:3 durch Armin Hamzic (91.) einfingen.

Die Tiroler beenden damit die Herbstsaison auf Platz fünf, einen Rang hinter dem KSV.

VIDEO: Die Highlights der Partie (verfügbar ab 3.12., 0 Uhr)

Textquelle: © LAOLA1.at

Zehn Fragen zur Reform der österreichischen Bundesliga

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare