LASK bricht einen Fluch

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der LASK bricht seinen Wr. Neustadt-Fluch

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

SC Wiener Neustadt
LASK
1:2 (0:0)

Der LASK zittert sich in Wiener Neustadt zum dritten Saisonerfolg.

Die Linzer beginnen forsch, kommen mit Fortdauer der ersten Spielhälfte aber aus dem Tritt. Unmittelbar nach Wiederanpfiff fälscht Neustadts Florian Sittsam einen Michorl-Schuss aber ins eigene Tor ab.

Lukas Grgic legte eine Viertelstunde später mit einem platzierten Fernschuss nach.

Dass der LASK noch ins Wanken kommt, ist selbst verschuldet. Nach einem Eckball der Linzer nutzt Bernd Gschweidl den Konter zum 1:2 (80.), mehr ist für die Niederösterreicher aber nicht mehr drinnen.

Damit fahren die schwarz-weißen Linzer den ersten vollen Erfolg überhaupt in Wr. Neustadt ein.




LAOLA Meins

SC Wiener Neustadt

Verpasse nie wieder eine News ZU SC Wiener Neustadt!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

LASK

Verpasse nie wieder eine News ZU LASK!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare