Neustadt schüttelt Klagenfurt ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wr. Neustadt beweist in Klagenfurt Auswärtsstärke

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

SK Austria Klagenfurt
SC Wiener Neustadt
0:2 (0:1)

Abseits des Titelrennens verschafft sich Wiener Neustadt im Kampf gegen den Abstieg weiter Luft.

Die mit Andreas Schicker in der Start-Elf eingelaufenen Blauweißen siegen in Klagenfurt auch dank eines Blitz-Tores von Christoph Saurer. Der Mittelfeldmann ist in der 1. Minute mit dem Oberschenkel erfolgreich.

Die Austria rennt dann vergeblich dem Ausgleich hinterher, Torjäger Patrik Eler muss noch dazu mit einer schweren Schienbeinverletzung vom Spielfeld.

Dem nicht genug, schwächen sich die achtplatzierten Kärntner kurz nach der Pause selbst: Dominic Pürcher produziert einen verhängnisvollen Rückpass, reißt Gegenspieler Daniel Maderner nieder und sieht zurecht die Rote Karte (49.).

Julian Salamon macht kurz vor dem Schlusspfiff (89.) dann alles klar. Klagenfurt ist nun bereits acht Heimspiele ohne vollen Erfolg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare