Wird Frenkie Schinkels neuer Ried-Coach?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wie berichtet, zog sich die SV Ried am Montag für eine Krisensitzung zusammen, um über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Wie die "OÖN" berichten, soll laut Finanzvorstand Roland Daxl am Dienstag ein neuer Trainer präsentiert werden, der Interimscoach Fränkie Schiemer ablöst.

"Es sind drei Szenarien möglich. Wir führen aber heute noch Gespräche mit den drei Kandidaten", sagt Daxl. Da das Gerücht die Runde machte, bestätigte er zumindest einen Namen: Frenkie Schinkels.

"Einer der drei Kandidaten ist Schinkels", bestätigt Daxl. Das kommt doch überraschend. Der Austro-Niederländer war zwar zuletzt auch beim SKN St. Pölten gehandelt worden, dort hat er jedoch eine Vergangenheit.

Aktuell ist der 55-Jährige als sportlicher Leiter beim Kremser SC tätig. Eine Entscheidung zugunsten des Meisters mit Austria Wien sei noch nicht gefallen. Fakt ist aber, dass am Freitag gegen Austria Lustenau ein neuer Mann auf der Ersatzbank sitzen soll.


Textquelle: © LAOLA1.at

Krisensitzung bei Ried: Doch sofortiger Trainerwechsel?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare