Wacker Innsbruck verpflichtet Stefan Rakowitz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Wacker Innsbruck gibt die Verpflichtung von Stefan Rakowitz bekannt.

Der Flügelspieler kommt ablösefrei vom Erste-Liga-Konkurrenten SC Wiener Neustadt und unterschreibt für ein Jahr plus Option.

"Der Name Rakowitz ist im österreichischen Fußball kein unbekannter. Wir sind schon sehr lange mit Stefan im Kontakt und es freut mich sehr, dass er sich für einen Wechsel nach Innsbruck entschieden hat. Er passt nicht nur sportlich, sondern auch menschlich ideal ins Anforderungsprofil", erklärt Geschäftsführer Alfred Hörtnagl.

44 Bundesliga-Spiele

Rakowitz kam in der laufenden Saison in 24 Liga-Spielen bislang auf acht Tore und vier Assists.

Vor seiner Rückkehr nach Wiener Neustadt im vergangenen August war der 27-Jährige beim SV Horn und in Ritzing aktiv, gestartet hat er seine Profi-Karriere in Hartberg.

Für Wiener Neustadt bestritt er von 2012 bis 2014 44 Spiele in der Bundesliga.

"Mit Stefan Rakowitz gewinnt die Mannschaft des FC Wacker Innsbruck einen temporeichen und torgefährlichen Mittelfeldspieler, der mit seinen 27 Jahren einiges an Erfahrung mitbringt und eine wichtige Stütze für die vielen jungen Spieler im schwarz-grünen Kader sein wird", heißt es in der Aussendung der Tiroler.


Textquelle: © LAOLA1.at

Jakob Pöltl: "Jetzt gibt es keine Ausreden mehr"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare