Wacker Innsbruck trennt sich von einem Trio

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wacker Innsbruck trennt sich von drei Spielern.

Stürmer Alexander Gründler war vier Jahre beim Verein und erzielte in 101 Spielen 16 Tore. Innenverteidiger Christoph Kobleder hat seit Anfang 2016 34 Partien zu Buche stehen, Ante Roguljic war Leihgabe von RB Salzburg und brachte es in acht Spielen auf ein Tor.

"Ein Saisonende ist immer mit Verabschiedung verbunden. Wir haben einen Umbruch eingeleitet, viele neue - zum Teil sehr junge - Spieler geholt", sagt Geschäftsführer Alfred Hörtnagl.


Textquelle: © LAOLA1.at

Thomas Gebauer und Thomas Reifeltshammer bleiben bei Ried

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare