Pflug nicht mehr KSV-Trainer - Rapp übernimmt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Robert Pflug ist nicht mehr Trainer des Kapfenberger SV.

Der 72-Jährige legt am Mittwoch sein Amt beim Erste-Liga-Schlusslicht aus privaten Gründen aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie zurück.

Am Dienstag fehlte Pflug bereits bei der 0:1-Niederlage gegen BW Linz, am Mittwoch folgte ein Gespräch mit Manager Herbert Wieger. "Das hat damit geendet, dass er geht", bestätigt Präsident Erwin Fuchs in der "Kleinen Zeitung".

Nachfolger wird Stefan Rapp. "Er erfüllt alle Voraussetzungen", betont der KSV-Boss.

Der 45-Jährige übernahm im Juli die zweite Mannschaft der Obersteirer, davor war er drei Jahre lang Cheftrainer des SC Ritzing.

Der KSV ziert mit nur einem Punkt nach vier Runden das Tabellenende der Ersten Liga.



Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Deni Alar hatte Auslands-Angebote

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare