SV Ried holt Marko Stankovic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marko Stankovic hat einen neuen Klub gefunden. Der 31-Jährige, dessen Vertrag bei Sturm mit Saisonschluss endete, wechselt zur SV Ried in die Erste Liga. Der Mittelfeldspieler unterschreibt für zwei Jahre.

Neben Stankovic verpflichten die Innviertler Ilkay Durmus (Austria Lustenau) ebenfalls für zwei Saisonen, zudem wird Thomas Mayer für zwei Jahre von RB Salzburg ausgeliehen.

"Ich bin überzeugt, dass uns Stankovic mit seiner Erfahrung und seiner Qualität eine große Hilfe sein wird", so Ried-Manager Fränky Schiemer.



"Marko Stankovic kenne ich noch aus meiner aktiven Zeit. Wir haben zusammen in den Jugend-Nationalmannschaften gespielt. Ich bin überzeugt, dass er uns mit seiner Erfahrung und seiner Qualität eine große Hilfe sein wird. Thomas Mayer ist mir in der vergangenen Saison sehr positiv aufgefallen. Er hat beim LASK sehr gute Spiele gezeigt. Er ist jung und dynamisch und hat eine Unbekümmertheit, die wir brauchen. Es freut mich auch, dass wir mit ihm einen weiteren Oberösterreicher im Team haben. Ilkay Durmus hat bei Austria Lustenau auf sich aufmerksam gemacht. Er ist ein kompletter Spieler, sehr aggressiv, technisch versiert und schnell", erklärt SVR-Manager Fränky Schiemer.

Stankovic: "Eine spannende Aufgabe"

"Es ist für mich eine extrem spannende Aufgabe, die SV Guntamatic Ried wieder dorthin zu führen, wo sie hingehört: in die Bundesliga. Ich will meine Erfahrung in die junge Mannschaft einbringen und meinen Anteil dazu beitragen, dass die SV Ried nächste Saison über den Wiederaufstieg jubeln kann", betont Marko Stankovic.

"Das ist der nächste große Schritt in meinem Leben. Ich sehe die SV Guntamatic Ried jetzt als den besten Verein für mich, um mich weiterzuentwickeln. Ich habe in den Verein und den Trainer am meisten Vertrauen. Es wird der Fußball gespielt, der mir gefällt. Alles ist auch sehr familiär hier in Ried", sagt Thomas Mayer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Lob nach Startelf-Debüt - Florian Kainz selbstkritisch

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare