Wattens verpflichtet Spieler von Rapid

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erste-Liga-Klub Wattens gibt den ersten Neuzugang für die neue Saison bekannt.

Die Tiroler verpflichten ablösefrei Dino Kovacec (23) von den Rapid-Amateuren. Der auf beiden Seiten einsetzbare Mittelfeldspieler absolvierte 77 Spiele in der Regionalliga Ost, traf 17 Mal und legte 14 Tore auf.

In der Saison 2015/16 durfte der Kroate auch zwei Minuten in der Bundesliga ran.

"Dino ist ein äußerst interessanter Spieler, der mit seiner Dynamik und seinem Zug zum Tor eine Bereicherung für unser Team sein wird", so WSG-Manager Stefan Köck.

Der Sportchef weiter: "Dank seinen tollen Leistungen in der abgelaufenen Saison hatten ihn viele Vereine auf dem Notizzettel. Wir freuen uns sehr, dass er sich für Wattens entschieden hat und sind uns sicher, dass er unsere Erwartungen erfüllen wird."

"Der Wechsel zur WSG Wattens ist die richtige Entscheidung. Nach meiner Zeit bei Rapid ist das einfach der logische nächste Schritt in meiner Entwicklung. Ich ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf die Mannschaft so schnell wie möglich kennen zu lernen“, so der Neuzugang.

Vor seinem Engagement bei Rapid spielte der 23-jährige Kroate 13 Mal für den SV Wildon in der steirischen Landesliga und acht Mal für den SC Mannsdorf in der niederösterreichischen Landesliga. Seine fußballerische Ausbildung genoss der variabel einsetzbare Spieler in Kroatien, wo er unter anderem in der Jugend von Dinamo Zagreb spielte. 2013 erfolgte dann der Wechsel zum SV Wildon nach Österreich.

Textquelle: © LAOLA1.at

Der LASK verpflichtet drei neue Spieler

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare