Fuchs: "Wir haben eigentlich nichts gemacht"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erwin Fuchs, Präsident des Kapfenberger SV, nimmt im Interview mit "Sky Sport Austria" zum Punktabzug seines Vereins und seiner persönlichen Rolle in dieser Causa Stellung.

"Wir werden das von wirklichen Profis begutachten lassen. Wir bekommen sehr viel Zustimmung, dass es eigentlich kein Fehler war, der so bestraft wird. Es gibt in der Liga genug ähnliche Beispiele. Wir haben eigentlich nichts gemacht, aber dafür gibt es noch eine Instanz."

Er selbst sei nicht in die Verträge involviert gewesen.


"Ich bin kein Vorstandsmitglied, ich kontrolliere das nicht, das ist nicht meine Aufgabe."

"Ich habe nichts angestellt"

Siegmund Gruber, sein Funktionskollege auf Seiten des LASK, erneuert indes seine Forderung nach einem Rücktritt, sollte die Berufung keinen Erfolg haben.

"Erst einmal Gratulation an das, was Erwin Fuchs Jahr für Jahr als Präsident des Vereins zusammenbringt. Ohne ihn wäre er gar nichts. Ich wünsche mir, dass er alle Instanzen durchexerziert und der Punktabzug nichtig wird. Sollte dem nicht so sein, sehe ich es schon so, dass er eine gewisse Verpflichtung hat und in seiner Rolle (bei der Bundesliga, Anm.) nicht mehr tragbar ist", so der Linzer Präsident, ebenfalls bei "Sky".

Diese Ansage blockt Fuchs aber postwendend ab. "Ich werde nicht zurücktreten, denn ich habe nichts angestellt. Es gibt demokratische Regeln, ich bin zurecht gewählt worden. Wenn die Mehrheit seiner Meinung sein sollte, sollen sie eine Sitzung einberufen und mich abwählen", lautet die prompte Antwort.

Einen Seitenhieb lässt der KSV-Verantwortliche auch los: "Der LASK hat auch sehr schwere Zeiten gehabt, ich weiß nicht, waren es zwei oder drei Konkurse? Das gab es bei uns noch nicht, wir sind fast hundert Jahre alt, haben immer jeden Cent jedem Spieler und Verantwortungsträger pünktlich bezahlt. So hinschlagen muss man auf uns nicht."



Textquelle: © LAOLA1.at

HLA: Hard nach Derby-Sieg wieder Tabellenführer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare