Sloweniens U21-Kapitän in die Erste Liga

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der TSV Hartberg ist auf der Suche nach einem Ersatz für den nach Zwickau abgewanderten Daniel Gremsl in Slowenien fündig geworden. Alen Ozbolt wechselt von NK Domzale zum Erste-Liga-Aufsteiger.

Die Vita des 21-jährigen Offensivspielers liest sich spannend: Im Sommer 2015 wechselte der Slowene in den Nachwuchs von Borussia Dortmund, wurde dort bei den Amateuren unter anderem vom nunmehrigen Huddersfield-Coach David Wagner trainiert. Vor einem Jahr kehrte Ozbolt zu Domzale zurück, war im Herbst weit entfernt von einem Stammplatz, spielte aber in der Europa League unter anderem gegen Freiburg und Olympique Marseille.

In sechs Meisterschaftsspielen gelangen dem aktuellen U21-Teamkapitän Sloweniens immerhin zwei Treffer.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

So viel Red Bull steckt in deinem Bundesliga-Team

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare