Wacker jagt Duo von Austria Lustenau

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Wacker Innsbruck sieht sich offenbar im Ländle um Verstärkungen für die neue Saison um.

Wie die "Krone" berichtet, sind gleich zwei Spieler vom SC Austria Lustenau für die Tiroler interessant. Einerseits Julian Wießmeier, der der die Lustenauer im Sommer verlassen wird.

Hinter dem 24-Jährigen (2016/17: acht Tore, vier Assists) sollen aber auch Zweitliga-Klubs aus Deutschland her sein. Andererseits könnte Torhüter Christopher Knett an den Tivoli übersiedeln. Der 26-Jährige ist im Sommer ablösefrei und will ebenfalls weg.

Von Westliga-Meister Anif ist zudem Manuel Krainz ein begehrter Mann. Der torgefährliche Mittelfeldspieler (2016/17: 20 Tore, ein Assist) hat aber auch bei Blau Weiß Linz und dem SV Mattersburg Begehrlichkeiten geweckt.


VIDEO: Wießmeier trifft gegen Wacker

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare