FAC-Angreifer vor Ried-Wechsel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Winterkrone in der Ersten Liga ist für die SV Ried noch lange kein Grund, sich auf dem aktuellen Kader auszuruhen.

Die "Wikinger" stehen kurz vor der Verpflichtung von Rechstaußen Flavio Dos Santos Dias, kurz Flavio, vom Ligakonkurrenten FAC.

Der 21-jährige technisch starke Flügelspieler aus Kap Verde kommt ursprünglich aus der Jugend von Sporting Lissabon und fand über den Umweg Admira und Stripfing 2015 zu den Floridsdorfern, bei denen er einen starken Herbst samt drei Assists hinlegte.

"Warten wir die Gespräche der Vereinsverantwortlichen ab, die Ablöse muss passen", gibt sich FAC-Coach Thomas Eidler gegenüber der "Krone" noch bedeckt.

Der Trainer des zuletzt so starken Tabellen-Neunten weiß aber bereits: "Flavios Abgang wäre ein großer Verlust. Sportlich wie menschlich."

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg-Coach Rose nach WAC: "Akkus bei einigen leer"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare