FAC erklärt das Glawogger-Aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Etwas mehr als zwei Wochen nach dem Aus von Geschäftsführer Dominik Glawogger beim Floridsdorfer AC nimmt der Zweitligist erstmals offiziell Stellung zur Trennung.

"Dominik Glawogger ist von Seiten des Floridsdorfer Athletiksport-Club nicht beurlaubt worden. Auch eine Freistellung hat es seitens des FAC nicht gegeben. Nachdem Glawogger in der Vorsaison als Interims-Headcoach sensationell den Klassenerhalt schaffte, wurden nun vermehrt Auffassungsunterschiede über die zukünftige sportliche Ausrichtung des Vereins deutlich. Deshalb haben sich die Clubführung und Dominik Glawogger auf eine einvernehmliche Lösung des Dienstverhältnisses geeinigt", so der FAC in einer Aussendung.

Der 27-Jährige war seit November 2016 in verschiedenen Positionen für die Wiener tätig.

Textquelle: © LAOLA1.at

Erste Liga: A. Lustenau trennt sich von Trainer Andi Lipa

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare