Kienast ab 12. Feburar offiziell beim SCWN

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Transfercoup des SC Wiener Neustadt in diesem Winter scheint aufzugehen.

Wie die "Krone" berichtet, steht dem Transfer von Roman Kienast zu den Niederösterreichern nichts mehr im Wege. Da der Stürmer beim FC Wil in der Schweiz noch eine Rotsperre verbüßen muss, wird er diese dort absitzen und danach als arbeitslos gemeldeter Spieler beim SCWN angemeldet.

Wil startet am kommenden Wochenende ins Frühjahr, "am 12. Februar wechselt er offiziell zu uns", erklärt SC-Sportdirektor Andreas Schicker. Damit ist Kienast schon beim Frühjahrauftakt in der Ersten Liga einsatzberechtigt.

Wiener Neustadt trifft im ersten Spiel des Jahres auswärts auf Austria Lustenau (23.2., 18:30 Uhr).

Textquelle: © LAOLA1.at

Ein dänischer Klub buhlt um Rieds Seifedin Chabbi

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare