Wer wird der letzte Meister? Das sagen die Trainer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Erste Liga biegt in ihre letzte, extrem spannende Frühjahrssaison ein.

Vor dem Auftakt (Freitag, 18:30 im LIVE-Ticker) in die letzten 16 Runden in Österreichs zweithöchster Spielklasse im Zehner-Format, die künftig "2. Liga" heißen und mit 16 Mannschaften versehen sein wird, dürfen sich gleich fünf Teams Chancen auf den letzten Meistertitel ausrechnen: Leader SV Ried und den Sensations-Fünften TSV Hartberg trennen gerade mal drei Zähler.

Während der Titel, der genau so wie Rang zwei für den direkten Bundesliga-Aufstieg reicht, für Ried fast Pflicht ist, gehen auch der Zweite Wr. Neustadt und Wacker Innsbruck auf Rang drei, der immerhin für ein Relegations-Duell mit dem Bundesliga-Letzten sorgt, mit Aufstiegs-Ambitionen in den Frühling.

Für Liefering auf Platz vier geht es aufgrund des Aufstiegsverzicht "nur" um die Ehre, Regionalliga-Aufsteiger Hartberg könnte im Ausftiegs-Rennen neben der großen Konkurrenz auch Probleme mit den eigenen finanziellen Möglichkeiten bekommen.

LAOLA1 hat Mählich, Chabbi und Co. befragt, wen sie als Favorit auf den Meister-Titel sehen, wirklich festlegen wollte sich aber nur einer:


Wer wird Meister?


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare