Dortmund und Schalke sind weiter

Dortmund und Schalke sind weiter Foto: © getty
 

Borussia Dortmund steht im Achtelfinale der UEFA Champions League. Die Schwarz-Gelben erreichen im Heimspiel gegen Club Brügge zwar nur ein torloses Unentschieden, haben dadurch aber einen Spieltag vor Ende der Gruppenphase fünf Punkte Vorsprung auf die drittplatzierten Belgier.

Die Deutschen sind das klar bessere Team, können ihre Möglichkeiten aber nicht verwerten.

Atletico Madrid hat am Vorabend durch einen 2:0-Heimsieg gegen den immer noch sieglosen AS Monaco bereits ebenfalls den Aufstieg fixiert. Spielbericht >>>

Auch Dortmunds Erzrivale aus Gelsenkirchen darf jubeln. Schalke 04 steht trotz einer 1:3-Niederlage beim FC Porto in der K.o.-Phase der Königsklasse.

Eder Militao (52.), Jesus Corona (55.) und Moussa Marega (93.) sorgen für den verdienten Sieg der Portugiesen, Nabil Bentaleb macht es mit einem Elfer in der 89. Minute noch einmal spannend. Durch den 2:0-Heimsieg von Lok Moskau gegen Galatasaray stehen beide Teams jedoch vor dem Anpfiff als Aufsteiger fest.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..