Youth League: Schnittpartie für Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bevor es für den FC Red Bull Salzburg in der Champions League gegen KRC Genk ernst wird (Mi., 21:00 Uhr im LAOLA1-Ticker), steht auch für die Jungbullen in der Youth League einiges am Spiel.

Auf Salzburgs U19 wartet am Mittwoch um 14:00 Uhr mit dem Duell gegen die Belgier ein richtungsweisendes Match um den Aufstieg. Aktuell belegen die Mozartstätter in der Gruppe E den ersten Platz - punktgleich mit dem zweitplatzierten Genk und dem Dritten Liverpool. Die ersten beiden Klubs steigen in die K.o.-Phase auf.

"Die letzten Spiele und Ergebnisse haben gezeigt, dass Genk eine richtig gute Mannschaft hat. Einerseits verteidigen sie robust, andererseits sind sie sehr beweglich und schnell bzw. bringen in der Offensive ein hohes technisches Niveau auf den Platz. Unser Ziel ist es, eine Top-Leistung zu bringen und dadurch den Sieg zu erfighten. Für uns ist es ein Endspiel, da wir so den direkten Vergleich für uns entscheiden können und somit alle Optionen für die nächste Runde haben. So werden wir das auch gegen Genk angehen", verspricht Trainer Frank Kramer.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechselgerüchte: Salzburg-Coach Marsch hat Tipp für Haaland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare