Jungbullen kennen Playoff-Gegner

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Tag der europäischen Auslosungen in Nyon bringt auch der U19 der Salzburger Bullen einen Gegner für die nächste Runde.

Der Titelverteidiger empfängt am 6. oder 7. Februar Sporting Lissabon im Youth-League-Playoff, in dem es in nur einem Spiel um den Einzug ins Achtelfinale geht.

Sporting konnte sich im CL-Weg in der Gruppe D mit Barcelona, Juventus und Olympiakos Piräus auf Rang 2 setzen und so den Umstieg ins Playoff erreichen.

Mit Portugiesen haben die Jungbullen in diesem Bewerb positive Erfahrungen gemacht: Das Finale der letzten Saison gegen Benfica Lissabon konnten die Mozartstädter mit 2:1 für sich entscheiden.

Trainer Gerhard Struber sagt über Sporting: "Wir wissen, dass in Portugal ein starker Fußball gespielt wird und dass die Nachwuchsarbeit bei Sporting Lissabon und Benfica Lissabon gepaart mit ihrer Akademie einen sehr guten Ruf genießt. Ein starker Gegner mit viel Qualität wartet auf uns."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Salzburg im 1/16-Finale vs. Real Sociedad

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare