Italien verweist Ajax-Fans des Landes

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam (Dienstag, ab 21 Uhr im LAOLA1-Ticker und auf DAZN) sorgt bereits im Vorfeld für Aufregung.

Wie Italiens Innenministerium am Montag mitteilt, sind 54 niederländische Fans des Landes verwiesen worden. Sie waren am Tag vor dem Spiel in Turin mit Waffen, Rauchbomben und Feuerwerkskörpern im Gepäck aufgegriffen worden. Die Personen sollen am Dienstagvormittag zur Grenze eskortiert werden.

Vor dem Viertelfinal-Hinspiel (1:1) in Amsterdam in der Vorwoche waren mehr als 140 offenbar gewaltbereite Anhänger, die meisten davon Italiener, festgenommen worden.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Bundesliga-Kampf um Europa: Schaut Austria durch Finger?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare