Real stellt gegen Napoli Klubrekord ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid hat die Weichen für den Einzug ins Viertelfinale der Champions League mit einem 3:1-Heimsieg im Hinspiel gegen SSC Napoli gestellt.

Dabei wurde ein Klubrekord eingestellt: Das Duell gegen die Italiener war das 41. Spiel in Serie, in dem die „Königlichen“ zumindest einen Torerfolg bejubeln durften.

Das letzte Mal ohne einen Treffer blieben Ronaldo und Co. am 26. April 2016 im CL-Halbfinal-Hinspiel bei Manchester City. Die Partie endet damals torlos. Seither erzielte Real 110 Tore.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Hinspiele der CL:

Bild 1 von 82 | © getty
Bild 2 von 82 | © getty
Bild 3 von 82 | © getty
Bild 4 von 82 | © getty
Bild 5 von 82 | © getty
Bild 6 von 82 | © getty
Bild 7 von 82 | © getty
Bild 8 von 82 | © getty
Bild 9 von 82 | © getty
Bild 10 von 82 | © getty
Bild 11 von 82 | © getty
Bild 12 von 82 | © getty
Bild 13 von 82 | © getty
Bild 14 von 82 | © getty
Bild 15 von 82 | © getty
Bild 16 von 82 | © getty
Bild 17 von 82 | © getty
Bild 18 von 82 | © GEPA
Bild 19 von 82 | © GEPA
Bild 20 von 82 | © GEPA
Bild 21 von 82 | © GEPA
Bild 22 von 82 | © GEPA
Bild 23 von 82 | © GEPA
Bild 24 von 82 | © GEPA
Bild 25 von 82 | © GEPA
Bild 26 von 82 | © GEPA
Bild 27 von 82 | © GEPA
Bild 28 von 82 | © GEPA
Bild 29 von 82 | © GEPA
Bild 30 von 82 | © GEPA
Bild 31 von 82 | © GEPA
Bild 32 von 82 | © GEPA
Bild 33 von 82 | © GEPA
Bild 34 von 82 | © GEPA
Bild 35 von 82 | © GEPA
Bild 36 von 82 | © GEPA
Bild 37 von 82 | © GEPA
Bild 38 von 82 | © GEPA
Bild 39 von 82 | © GEPA
Bild 40 von 82 | © GEPA
Bild 41 von 82 | © GEPA
Bild 42 von 82 | © GEPA
Bild 43 von 82 | © GEPA
Bild 44 von 82 | © GEPA
Bild 45 von 82 | © GEPA
Bild 46 von 82 | © getty
Bild 47 von 82 | © getty
Bild 48 von 82 | © getty
Bild 49 von 82 | © getty
Bild 50 von 82 | © getty
Bild 51 von 82 | © getty
Bild 52 von 82
Bild 53 von 82 | © getty
Bild 54 von 82 | © getty
Bild 55 von 82 | © getty
Bild 56 von 82 | © getty
Bild 57 von 82 | © getty
Bild 58 von 82 | © getty
Bild 59 von 82 | © getty
Bild 60 von 82 | © getty
Bild 61 von 82 | © getty
Bild 62 von 82 | © getty
Bild 63 von 82 | © getty
Bild 64 von 82 | © getty
Bild 65 von 82 | © getty
Bild 66 von 82 | © getty
Bild 67 von 82 | © getty
Bild 68 von 82 | © getty
Bild 69 von 82 | © getty
Bild 70 von 82 | © getty
Bild 71 von 82 | © getty
Bild 72 von 82 | © getty
Bild 73 von 82 | © getty
Bild 74 von 82 | © getty
Bild 75 von 82 | © getty
Bild 76 von 82 | © getty
Bild 77 von 82 | © getty
Bild 78 von 82 | © getty
Bild 79 von 82 | © getty
Bild 80 von 82 | © getty
Bild 81 von 82 | © getty
Bild 82 von 82 | © getty

Barca hält spanischen Rekord

Es ist insgesamt das vierte Mal in der 115-jährigen Klubgeschichte, dass Real solch einen Wert aufweisen kann.

Zuletzt gelang dem CL-Titelverteidiger dieses Kunststück in der Saison 2011/12 unter Jose Mourinho – damals erzielte man in den 41 Partien sogar unheimliche 135 Tore und wurde schlussendlich auch Meister.

Erzrivale FC Barcelona hält übrigens den spanischen Rekord. Die Katalanen verbuchten zwischen den Saisonen 1942/43 und 1943/44 in 44 Spielen in Serie einen Treffer.

Barca wird verschmäht

Apropos Barcelona: Bevor der Ankick im Bernabeu-Stadion stattfand, wurden die Highlights vom 0:4-Debakel in Paris auf der Vidiwall gezeigt und sorgten natürlich für lachende Gesichter.

In der achten Minute sollte sich dieses Lachen jedoch in Entsetzen verwandeln, denn Insigne brachte die Italiener mit einem frechen und überraschenden Weitschuss aus großer Distanz in Führung. Real-Keeper Navas machte dabei keine Figur, stand er doch zu seitlich vor seinem Kasten und konnte daher den flachen Schuss ins Eck nicht mehr parieren.

Nach den Treffern von Benzema, Kroos und Casemiro kehte jedoch schnell wieder das Lachen zurück...

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach WM-Teambewerb: Marcel Hirschers Gegenschlag

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare