Salzburg stellt neue Trikots für Europa vor

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Salzburg, wie Red Bull Salzburg im internationalen Geschäft offiziell heißt, wird ab 2017/18 auf europäischer Bühne in eigenen Trikots antreten.

Hintergrund ist die von der UEFA geforderte, deutlichere Unterscheidung von RB Leipzig. Der österreichische Meister hatte bereits angekündigt, diese Vorgabe auch in Sachen Bekleidung umzusetzen.

Auch das Logo, welches schon in den Vorjahren immer von Namensgeber Red Bull befreit werden musste, erfährt ein Facelifting.

Die Neuzugänge Pongracic und Farkas stellen die Arbeitskleidung vor:

Der FC Red Bull Salzburg stellt seine Sondertrikots für das internationale Geschäft vor:

Bild 1 von 8 | © GEPA
Bild 2 von 8 | © GEPA
Bild 3 von 8 | © GEPA
Bild 4 von 8 | © GEPA
Bild 5 von 8 | © GEPA
Bild 6 von 8 | © GEPA
Bild 7 von 8 | © GEPA
Bild 8 von 8 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare