Leroy Sane versaut eine 34.200-Euro-Wette

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit insgesamt 14 Toren in den beiden Champions-League-Spielen am Dienstagabend war nicht zu rechnen.

Beinahe doch: In den sozialen Medien kursiert ein Wettschein eines Düsseldorfers, der auf ein 2:4 zwischen Leverkusen und Atletico sowie ein 4:3 zwischen ManCity und Monaco gesetzt hatte. Für 2 Euro Einsatz hätte er 34.200 Euro bekommen, hätte nicht Leroy Sane in der 82. Minute nicht noch das 5:3 für City gemacht.

Der Deutsche reagiert nun via Twitter darauf: "Ich habe darüber in den Zeitungen gelesen...sorry für diesen armen Kerl. #inSané"

Textquelle: © LAOLA1.at

Falcaos fulminante Rückkehr nach Manchester mit Makel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare