Ex-Spieler Mathieu rechnet mit Barca-Bossen ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am Mittwoch (20:45 Uhr iLIVE-Ticker) kommt es in der Champions League zu einem Wiedersehen von Sporting-Verteidiger Jeremy Mathieu mit seinem Ex-Klub FC Barcelona.

Vor dem Duell in Lissabon rechnet der Franzose, der von 2014 bis Sommer 2017 bei den Katalanen spielte, mit den Barca-Verantwortlichen ab.

"Ich habe großen Respekt vor meinen Ex-Teamkollegen und den Fans", sagt Mathieu der "Marca". "Aber sollte ich gegen Barcelona treffen, würde ich das Tor nur wegen Bartomeu und Robert feiern, weil die Art, wie sie mich behandelt haben, sehr schwer für mich war."

"Es waren nur die Beiden. Aber so ist der Fußball und jetzt bin ich sehr glücklich und kümmere mich nicht mehr darum."

Für Barcelona stand Mathieu insgesamt 91 Mal auf dem Platz und erzielte vier Tore.

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid in CL gegen Dortmund-Fluch und Torflaute

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare