Napoli darf nach Heimsieg weiter hoffen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Achtelfinal-Chance für den SSC Napoli in der Gruppe F lebt! Die Süditaliener fahren am Dienstagabend am fünften Spieltag der UEFA Champions League einen 3:0 (0:0)-Heimsieg über den FC Shaktar Donetsk ein.

Lorenzo Insigne bringt die Gastgeber mit einem sehenswerten Weitschuss in der 56. Minute in Führung. In der Schlussphase sorgen schließlich der Pole Piotr Zielinski (81.) und der Belgier Dries Mertens (83.) für die Entscheidung.

Das drittplatzierte Napoli verkürzt damit den Rückstand auf den Zweiten Donetsk auf drei Punkte. Da die Italiener das direkte Duell gegen die Ukrainer für sich entschieden haben, würde bei Punktegleichheit Napoli den Sprung ins Achtelfinale schaffen.

Manchester City sichert sich dank eines Tores von Raheem Sterling (88.) mit einem glanzlosen 1:0-Heimsieg über das damit weiterhin punktelose Schlusslicht Feyenoord Rotterdam vorzeitig den Gruppensieg.

Am letzten Spieltag gastiert Napoli in Rotterdam. Donezk empfängt Manchester City.

Textquelle: © LAOLA1.at

Australian Open: "Shot-Clock" kommt erstmals zum Einsatz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare