Zidane lebt für die Champions League

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Druck? Ein Gefühl, das Zinedine Zidane in der Champions League angeblich nicht verspürt.

In der Pressekonferenz vor dem Achtelfinal-Hinspiel gegen Paris Saint Germain (ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) stellt der Coach von Real Madrid klar: "Wir leben hierfür. Wir arbeiten für solche Spiele."

Diesen Vorteil hat "Mr. Champions League" tatsächlich im Vergleich zu seinem Gegenüber Unai Emery. Einmal als Spieler und bereits zweimal als Trainer gewann er mit den "Königlichen" die "Königsklasse". Dennoch müssen beide, ausgestattet mit einem Luxus-Kader, abliefern und spielen womöglich um ihre Zukunft.

Im Parallelspiel zwischen dem FC Porto und dem FC Liverpool treffen zwei Offensivmächte aufeinander: Das Team von Jürgen Klopp verzeichnete nach PSG (25 Tore) die meisten Treffer je in einer CL-Gruppenphase (23). Auf Seiten des ungeschlagenen portugiesischen Tabellenführers sorgt die Torfabrik, bestehend aus Aboubakar (26 Saisontore) und Marega (17), regelmäßig für Gefahr im gegnerischen Sechszehner.

HIER GEHT'S ZUM LIVE-TICKER!!!

Ob Zidane und Real die Saison noch retten können und wie sich Liverpool nach neun Jahren Abwesenheit in der K.O.-Phase schlägt, könnt ihr ab 20:45 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker verfolgen.


Die Aufstellungen

Real Madrid:
Navas - Marcelo, Ramos, Varane, Nacho - Casemiro, Kroos, Modric - Ronaldo, Isco, Benzema

Paris St. Germain:
Areola - Berchiche, Kimpembe, Marquinhos, Alves - Raboit, Lo Celso, Veratti - Neymar, Mbappe, Cavani

FC Porto:
Jose Sa - Telles, Marcano, Reyes, Ricardo Pereira - Herrera, Sergio Oliveira, Otavio, Brahimi - Marega, Soares

FC Liverpool:
Karius - Robertson, Van Dijk, Lovren, Alexander- Arnold - Henderson, Wijnaldum, Milner - Mane, Salah, Firmino


>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Zu viel Fast-Food: Barca-Star Dembele bekommt Privat-Koch

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare