Barca ohne Messi - Borussia Dortmund zittert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lionel Messi wird dem FC Barcelona am letzten Spieltag der CL-Gruppenphase fehlen.

Da die "Blaugrana" bereits als Gruppenerster feststehen, wird der 32-jährige Weltstar für das Gastspiel bei Inter Mailand (Dienstag, 21 Uhr im LIVE-Ticker) geschont. Ebenso nicht im Kader der Katalanen befindet sich Gerard Pique und die Verletzten Ousmane Dembele, Nelson Semedo, Arthur, Jordi Alba und Sergi Roberto.

Eine Ausfallsliste, die vor allem Borussia Dortmund Sorgenfalten bereitet. Die Elf von Lucien Favre steht mit sieben Zählern punktegleich mit Inter auf Rang drei. Die Mailänder profitieren aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs vom zweiten Rang.

Der BVB benötigt somit einen Heimsieg gegen Schlusslicht Slavia Prag (Dienstag, 21 Uhr im LIVE-Ticker). Zudem müssen die Schwarz-Gelben auf einen Punktverlust des Lazaro-Klubs in Barcelona hoffen.

Ohne Barca-Kapitän Messi sinken die Hoffnungen der Borussen immens, der Gang ins Sechzehntelfinale der Europa League droht.

Tabelle >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Wöber vor Salzburg-Liverpool: "Niemand wäre mit Remis zufrieden"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare