Barca-Trainer Setien: "Haben den Sieg verdient"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem 3:1-Erfolg gegen den SSC Napoli und den Einzug in das Champions-League-Viertelfinale (HIER nachlesen >>>) findet Barcelona-Trainer Quique Setien lobende Worte für seine Mannschaft: "Wir haben gut gespielt und den Sieg verdient".

Der 61-Jährige gibt zu, dass die Italiener seinen Spielern Probleme bereitet haben, Barcelona "das Spiel in der ersten Halbzeit aber kontrolliert" habe. "Wir hatten Schwierigkeiten nach der Pause, aber haben sie reduziert."

Der Sieg sei der erste wichtige Schritt gewesen, so Setien, der hofft, die nächsten Partien mit der selben Einstellung zu absolvieren.

"Hartes Spiel" gegen Bayern erwartet

Auf den Viertelfinalgegner Bayern München reagiert der Coach gelassen: "Alle Mannschaften, die noch im Wettbewerb sind, sind stark. Es gibt keine einfachen Spiele mehr. Es wird hart für uns gegen die Bayern, aber für sie wird es das auch. München ist ein tolles Team, aber Barcelona ist es ebenso."

Setien gibt auch Entwarung bei Lionel Messi: Die Verletzung, die sich der Fußballstar in der ersten Hälfte bei einem Schlag auf die Wade zugezuogen hatte, sei weniger schlimm als ursprünglich angenommen. Es wird angenommen, dass der 33-Jährige nicht gegen die Bayern nächste Woche ausfallen wird.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Dario Tadic verlängert auch Rajko Rep beim TSV Hartberg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare