LASK bleibt in St. Pölten auf Europa-League-Kurs

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der LASK feiert in der 30. Runde der Bundesliga einen souveränen 3:1-Erfolg bei Schlusslicht SKN St. Pölten und verpatzt damit das Heimdebüt von SKN-Coach Didi Kühbauer. Es ist bereits der fünfte Sieg in Serie für die Linzer.

Nach einer äußerst ereignisarmen ersten Halbzeit dreht das Team von Oliver Glasner im zweiten Durchgang auf: Peter Michorl zirkelt einen Ball aus rund 20 Metern ins kurze Eck (57.). Vier Minuten später foult Atanga Ramsebner im Strafraum, Joao Victor verwandelt den fälligen Elfmeter sicher. In der 63. Minute vollendet Samuel Tetteh einen schnellen Angriff. Den Ehrentreffer erzielt Sandro Ingolitsch nach einem Schütz-Stanglpass (86.).

Mit dem Sieg zieht der LASK zumindest vorübergehend an Rapid vorbei auf Platz drei. Für St. Pölten ist es die sechste Pleite en suite, sie bleiben zehn Punkte hinter dem WAC am letzten Platz.

Stange verhindert frühere Führung

Die großen Szenen blieben vor der Pause fast zur Gänze aus. Zweimal war der LASK relativ nahe an der Führung, scheiterte aber jeweils trotz bzw. an St.-Pölten-Goalie Christoph Riegler. In der 6. Minute setzte Joao Victor nach Patzer des Schlussmanns einen Heber an die Oberkante der Latte, kurz vor der Halbzeit lenkte Riegler einen gefährlichen Kopfball von Gernot Trauner an die Stange (39.).

Die Szenen umreißen auch das Kräfteverhältnis: Der LASK dominierte, fand gegen eine sehr solide arbeitende St.-Pölten-Defensive aber keine Mittel.

Die besten Bilder der 30. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 61

Sturm Graz - SV Mattersburg 3:0

Bild 2 von 61
Bild 3 von 61
Bild 4 von 61
Bild 5 von 61
Bild 6 von 61
Bild 7 von 61
Bild 8 von 61
Bild 9 von 61
Bild 10 von 61
Bild 11 von 61
Bild 12 von 61
Bild 13 von 61
Bild 14 von 61
Bild 15 von 61

Altach - WAC 2:1

Bild 16 von 61 | © GEPA
Bild 17 von 61 | © GEPA
Bild 18 von 61 | © GEPA
Bild 19 von 61 | © GEPA
Bild 20 von 61 | © GEPA
Bild 21 von 61 | © GEPA
Bild 22 von 61 | © GEPA
Bild 23 von 61 | © GEPA
Bild 24 von 61 | © GEPA
Bild 25 von 61 | © GEPA
Bild 26 von 61 | © GEPA
Bild 27 von 61 | © GEPA
Bild 28 von 61 | © GEPA
Bild 29 von 61 | © GEPA
Bild 30 von 61 | © GEPA
Bild 31 von 61 | © GEPA

Austria Wien - SK Rapid 0:4

Bild 32 von 61 | © GEPA
Bild 33 von 61 | © GEPA
Bild 34 von 61 | © GEPA
Bild 35 von 61 | © GEPA
Bild 36 von 61 | © GEPA
Bild 37 von 61 | © GEPA
Bild 38 von 61 | © GEPA
Bild 39 von 61 | © GEPA
Bild 40 von 61 | © GEPA
Bild 41 von 61 | © GEPA
Bild 42 von 61 | © GEPA
Bild 43 von 61 | © GEPA
Bild 44 von 61 | © GEPA
Bild 45 von 61 | © GEPA

Admira - Red Bull Salzburg 2:6

Bild 46 von 61 | © GEPA
Bild 47 von 61 | © GEPA
Bild 48 von 61 | © GEPA
Bild 49 von 61 | © GEPA
Bild 50 von 61 | © GEPA
Bild 51 von 61 | © GEPA
Bild 52 von 61 | © GEPA
Bild 53 von 61 | © GEPA
Bild 54 von 61 | © GEPA
Bild 55 von 61 | © GEPA
Bild 56 von 61 | © GEPA
Bild 57 von 61 | © GEPA
Bild 58 von 61 | © GEPA
Bild 59 von 61 | © GEPA
Bild 60 von 61 | © GEPA
Bild 61 von 61 | © GEPA

Sieben Minuten reichen

Nach Wiederbeginn wurde dieses Unvermögen bei einem Eckball fast von Innenverteidiger Luan bestraft, LASK-Tormann Pavao Pervan reagierte beim Köpfler aber ähnlich gut wie Riegler zuvor (56.). Quasi im Gegenzug spielte der LASK seine Konterstärke perfekt aus, Samuel Tetteh legte schließlich auf Michorl ab, der von der Strafraumgrenze unhaltbar für Riegler einnetzte. Es war der Auftakt zu sieben Minuten, die das Spiel entschieden.

Kurz darauf brachte David Atanga Christian Ramsebner im Strafraum ungeschickt zu Fall, Joao Victor legte vom Elferpunkt trocken nach. Und schließlich war Tetteh nach zwei Riegler-Paraden im dritten Nachschuss erfolgreich.

Die Niederösterreicher gaben sich trotz des klaren Rückstands nicht auf. Pervan verhinderte gegen Babacar Diallo (72.), Michael Ambichl (73.) und Pak Kwang-ryong (85.) noch den Ehrentreffer der Gastgeber, war beim Schuss von Ingolitsch kurz vor Ende der regulären Spielzeit dann aber machtlos.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Marvin Potzmann nimmt zu Rapid-Gerüchten Stellung

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare