Sturm gewinnt nach Rückstand in Mattersburg

 

Der SK Sturm Graz bleibt auch nach drei Runden in der Bundesliga makellos.

Am Sonntagabend gewinnen die Blackies beim SV Mattersburg mit 3:2 und führen damit mit dem Punktemaximum von neun Zählern die Tabelle an.

Bei starkem Regen gehen die Burgenländer durch einen Abstauber von Pink in Führung (10.), die Grazer können mit ihrem ersten Torschuss durch Lykogiannis nach Assist von Zulj ausgleichen (17.).

Nach der Pause haben beide Teams mehrere Topchancen. Huspek trifft nach erneutem Zulj-Assist zur Gästeführung (52.), Ex-Mattersburger Röcher erhöht (69.). Im Finish kann Maierhofer per Elfmeter nach Koch-Hands noch verkürzen (90.+1).

Sturm erneut früh in Rückstand

Die Zuschauer im Mattersburger Pappelstadion sahen zu Beginn eine starke Heimmannschaft. Sturm-Goalie Jörg Siebenhandl hatte nach drei Minuten bereits gute Distanzschüsse von Andreas Gruber und Jano entschärfen müssen.

In der 10. Minute war der Schlussmann überwunden: Ex-"Blacky" Gruber bediente Pink ideal, der Offensivspieler drückte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie.

Die Grazer wirkten vom frühen Gegentreffer zwar konsterniert, nutzten aber ihre erste Möglichkeit zum Ausgleich: Peter Zulj überraschte Mattersburgs Hintermannschaft mit einem schnell ausgeführten Freistoß, und der aufgerückte Linksverteidiger Lykogiannis traf aus halblinker Position ins lange Eck (17.).

Danach hatten die Grazer mehr vom Spiel: Huspek traf den Ball nicht richtig (24.), Philipp Zulechner fehlten nach einer Lykogiannis-Flanke wenige Zentimeter Körpergröße.



Nach dem Seitenwechsel drehten die Gäste auf. Zulechner tauchte nach Doppelpass mit Huspek alleine vor Markus Kuster auf, scheiterte mit seinem Schuss aufs lange Eck aber am Schlussmann (49.).

Offener Schlagabtausch nach der Pause

Danach brillierte der starke Zulj wiederum als Vorbereiter: Der Sommer-Neuzugang chippte den Ball gefühlvoll über die burgenländische Abwehrreihe, und Huspek traf per Flachschuss durch die Beine von Kuster zur erstmaligen Gästeführung.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Röcher ließ die mögliche Vorentscheidung per Doppelchance gegen Kuster und den blockenden Lukas Rath erst noch aus (61.), traf danach aber doch: Huspek setzte sich auf der rechten Seite durch und bediente Röcher ideal. Der Flügelstürmer bezwang bei seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte Kuster und verzichtete danach auf den Torjubel (69.).

Mattersburg hingegen nutzte seine durchaus vorhandenen Chancen nicht: Siebenhandl zeichnete sich in extremis gegen Pink (63.) und Masaya Okugawa (72.) aus. Eine scharfe Hereingabe von Gruber segelte knapp an Alois Höller und Rath vorbei (68.).

Mit Fortdauer der Partie entblößten die Burgenländer zusehends die Abwehr: Lykogiannis (77./von Höller geblockt) und der eingewechselte Deni Alar (85.) vergaben erst noch eine höhere Grazer Führung. In der Schlussminute verwerte Maierhofer einen von Fabian Koch verursachten Handelfmeter zum 2:3 - seinem dritten Saisontor.

Die besten Bilder der 3. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 63 | © GEPA

SV Mattersburg - Sturm Graz 2:3

Bild 2 von 63 | © GEPA
Bild 3 von 63 | © GEPA
Bild 4 von 63 | © GEPA
Bild 5 von 63 | © GEPA
Bild 6 von 63 | © GEPA
Bild 7 von 63 | © GEPA
Bild 8 von 63 | © GEPA
Bild 9 von 63 | © GEPA

SK Rapid Wien - FK Austria Wien 2:2

Bild 10 von 63 | © GEPA
Bild 11 von 63 | © GEPA
Bild 12 von 63 | © GEPA
Bild 13 von 63 | © GEPA
Bild 14 von 63 | © GEPA
Bild 15 von 63 | © GEPA
Bild 16 von 63 | © GEPA
Bild 17 von 63 | © GEPA
Bild 18 von 63 | © GEPA
Bild 19 von 63 | © GEPA
Bild 20 von 63 | © GEPA
Bild 21 von 63 | © GEPA
Bild 22 von 63 | © GEPA
Bild 23 von 63 | © GEPA
Bild 24 von 63 | © GEPA
Bild 25 von 63 | © GEPA
Bild 26 von 63 | © GEPA
Bild 27 von 63 | © GEPA
Bild 28 von 63 | © GEPA
Bild 29 von 63 | © GEPA
Bild 30 von 63 | © GEPA
Bild 31 von 63 | © GEPA
Bild 32 von 63 | © GEPA
Bild 33 von 63 | © GEPA
Bild 34 von 63 | © GEPA
Bild 35 von 63 | © GEPA
Bild 36 von 63 | © GEPA
Bild 37 von 63 | © GEPA
Bild 38 von 63 | © GEPA

RB Salzburg - Admira 5:1

Bild 39 von 63 | © GEPA
Bild 40 von 63 | © GEPA
Bild 41 von 63 | © GEPA
Bild 42 von 63 | © GEPA
Bild 43 von 63 | © GEPA
Bild 44 von 63 | © GEPA
Bild 45 von 63 | © GEPA
Bild 46 von 63 | © GEPA
Bild 47 von 63 | © GEPA
Bild 48 von 63 | © GEPA
Bild 49 von 63 | © GEPA
Bild 50 von 63 | © GEPA
Bild 51 von 63 | © GEPA
Bild 52 von 63 | © GEPA
Bild 53 von 63 | © GEPA

LASK - SKN St. Pölten 2:0

Bild 54 von 63 | © GEPA
Bild 55 von 63 | © GEPA
Bild 56 von 63 | © GEPA
Bild 57 von 63 | © GEPA
Bild 58 von 63 | © GEPA
Bild 59 von 63 | © GEPA
Bild 60 von 63 | © GEPA
Bild 61 von 63 | © GEPA
Bild 62 von 63 | © GEPA
Bild 63 von 63 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Arsenal gewinnt Community Shield gegen Chelsea

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare