SVM kommt gegen Altach nur zu einem Remis

 

Dem SCR Altach gelingt in der 24. Runde der Bundesliga beim 1:1-Remis gegen den SV Mattersburg das erste Tor im Frühjahr.

Stefan Maierhofer, der den gelbgesperrten Smail Prevljak im Sturm ersetzt, bringt die Überraschungsmannschaft des Frühjahrs in der 28. Minute in Führung. Nach einem langen Ball sind sich die beiden Altach-Innenverteidiger uneinig, der "Major" bedankt sich. Für den Ausgleich sorgt SCRA-Kapitän Philipp Netzer nach einem Eckball.

Altach hat über 90 Minuten ein Chancenplus, doch unter anderem Grbic, Lienhart und Otubanjo scheitern an SVM-Keeper Kuster.

In der Tabelle ändert sich für beide Teams nichts, Altach ist Achter, Mattersburg Sechster.

Schöne Geste beim Torjubel

Vor 3.113 Zuschauern in der Cashpoint-Arena war es eigentlich Altach, das den Ton angab. Fast zwei Drittel Ballbesitz vor der Pause resultierten allerdings nicht in Chancen am laufenden Band. Christian Gebauer mit der Ferse (7.) und Andreas Lienhart per Weitschuss (26.) fanden immerhin zwei gute Möglichkeiten vor, zugleich aber in Mattersburg-Goalie Markus Kuster ihren Meister.

Maierhofer, zum ersten Mal seit 5. November in der Startelf, verpasste den Hausherren wenig später dann die Höchststrafe.

Der Routinier profitierte nach einem hohen Ball vom Missverständnis der Altacher Innenverteidiger, die das aufspringende Spielgerät Maierhofer am Silberteller servierten. Und der 35-Jährige hob den Ball gefühlvoll ins Tor. Seinen fünften Saisontreffer widmete er dem verletzten Teamkollegen Mario Grgic, dessen Trikot er im Anschluss hochhielt.

Die besten Bilder der 24. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 73 | © GEPA

Rapid - LASK 2:0

Bild 2 von 73 | © GEPA
Bild 3 von 73 | © GEPA
Bild 4 von 73 | © GEPA
Bild 5 von 73 | © GEPA
Bild 6 von 73 | © GEPA
Bild 7 von 73 | © GEPA
Bild 8 von 73 | © GEPA
Bild 9 von 73 | © GEPA
Bild 10 von 73 | © GEPA
Bild 11 von 73 | © GEPA
Bild 12 von 73 | © GEPA
Bild 13 von 73 | © GEPA
Bild 14 von 73 | © GEPA
Bild 15 von 73 | © GEPA

Admira-Austria 2:1

Bild 16 von 73 | © GEPA
Bild 17 von 73 | © GEPA
Bild 18 von 73 | © GEPA
Bild 19 von 73 | © GEPA
Bild 20 von 73 | © GEPA
Bild 21 von 73 | © GEPA
Bild 22 von 73 | © GEPA
Bild 23 von 73 | © GEPA
Bild 24 von 73 | © GEPA
Bild 25 von 73 | © GEPA
Bild 26 von 73 | © GEPA
Bild 27 von 73 | © GEPA
Bild 28 von 73 | © GEPA
Bild 29 von 73 | © GEPA
Bild 30 von 73 | © GEPA
Bild 31 von 73 | © GEPA
Bild 32 von 73 | © GEPA
Bild 33 von 73 | © GEPA
Bild 34 von 73 | © GEPA
Bild 35 von 73 | © GEPA

Altach - SV Mattersburg 1:1

Bild 36 von 73 | © GEPA
Bild 37 von 73 | © GEPA
Bild 38 von 73 | © GEPA
Bild 39 von 73 | © GEPA
Bild 40 von 73 | © GEPA
Bild 41 von 73 | © GEPA
Bild 42 von 73 | © GEPA
Bild 43 von 73 | © GEPA
Bild 44 von 73 | © GEPA
Bild 45 von 73 | © GEPA
Bild 46 von 73 | © GEPA
Bild 47 von 73 | © GEPA
Bild 48 von 73 | © GEPA
Bild 49 von 73 | © GEPA
Bild 50 von 73 | © GEPA

WAC - St. Pölten 0:1

Bild 51 von 73 | © GEPA
Bild 52 von 73 | © GEPA
Bild 53 von 73 | © GEPA
Bild 54 von 73 | © GEPA
Bild 55 von 73 | © GEPA
Bild 56 von 73 | © GEPA
Bild 57 von 73 | © GEPA
Bild 58 von 73 | © GEPA
Bild 59 von 73 | © GEPA
Bild 60 von 73 | © GEPA

Sturm Graz  - Red Bull Salzburg 2:4

Bild 61 von 73 | © GEPA
Bild 62 von 73 | © GEPA
Bild 63 von 73 | © GEPA
Bild 64 von 73 | © GEPA
Bild 65 von 73 | © GEPA
Bild 66 von 73 | © GEPA
Bild 67 von 73 | © GEPA
Bild 68 von 73 | © GEPA
Bild 69 von 73 | © GEPA
Bild 70 von 73 | © GEPA
Bild 71 von 73 | © GEPA
Bild 72 von 73 | © GEPA
Bild 73 von 73 | © GEPA

Kuster rettet den Punkt

An der Charakteristik der Partie änderte sich auch nach Seitenwechsel wenig. Einziger Unterschied war der Umstand, dass die Hausherren zumindest eine ihrer wenigen Chancen nutzten und die Passivität Mattersburgs doch noch bestraften: In der 71. Minute war Kapitän Netzer nach einem Eckball per Kopf zur Stelle.

Es folgte ein offenes Finish, in dem auch die Gäste wieder stärker auf den Sieg drängten. Die beste Möglichkeit machte einmal mehr Kuster bei einem schönen Schlenzer des eingewechselten Yusuf Otubanjo zunichte (79.).


Textquelle: © LAOLA1.at

Keine Tabus bei Austria: War es das für Thorsten Fink?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare