Glückliches Altach-Unentschieden beim WAC

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Wolfsberger AC und SCR Altach trennen sich zum Frühjahrs-Auftakt in der Lavanttal-Arena mit einem torlosen Unentschieden.

Während die Vorarlberger angesichts des Spielverlaufs damit wohl gut leben können, wird sich das Team von Heimo Pfeifenberger über verlorene zwei Punkte ärgern.

Die Gastgeber kontrollieren die Partie nämlich von Beginn an und kommen durch Rnic und Flecker in Hälfte eins zu guten Chancen. Auch nach Wiederbeginn wird Kobras immer wieder geprüft, bleibt jedoch makellos.

In der letzten Minute klärt der Altacher Schlussmann noch gegen Joker Topcagic, der alleine vor ihm auftaucht, jedoch keine Zeit und keinen Raum mehr für einen kontrollierten Abschluss hat.

Die Altacher, die in dieser Saison erst sechs Auswärtstreffer erzielten, bringen im Spiel nach vorne so gut wie nichts zustande. Lediglich zwei Abschlüsse von Honsak und ein Freistoß in Hälfte zwei sind zu erwähnen, bei denen Kofler entweder nicht eingreifen muss oder keine Probleme hat.

Die neuntplatzierten Wolfsberger halten nun bei 17 Punkten, während Altach (7.) zumindest bis Sonntag mit 26 Zählern mit Austria Wien gleichzieht.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

WAC von Beginn an dominant

Der WAC versucht von Beginn an das Geschehen an sich zu reißen. Die Folge sind viele Ballstafetten in den eigenen Reihen – zunächst noch ohne Durchschlagskraft.

Im Gegenteil: Honsak findet für Altach in Minute 22 die erste gute Möglichkeit vor, wird jedoch beim Abschluss wegen eines Stürmerfouls zurückgepfiffen. Sollte die einzige Chance der Gäste in Halbzeit eins bleiben.

Auf der anderen Seite wurde es deutlich öfters brenzlig. Bei einem abgefälschte Schuss von Flecker in der 23. Minute rettet Kobras auf der Linie, die beste Gelegenheit vergibt Rnic (27.) leichtfertig.

Unverändertes Bild in Halbzeit zwei

Auch nach Wiederbeginn zeigt sich den Fans in der Lavanttal Arena ein unverändertes Bild. Gleich zu Beginn erarbeitet sich der WAC eine Eckballserie, doch irgendwie bekommen die Altacher immer einen Fuß bzw. Kobras eine Hand zwischen Torlinie und Ball.

In der 67. Minute haben die Hausherren den Torschrei dann wirklich schon auf den Lippen, doch Kobras kommt bei einem Fersler von Wernitznig gerade noch mit seiner Hand hin und ist dann auch noch zur Stelle, bevor Quedraogo den Nachschuss verwerten kann.

Auch in der allerletzten Szene steht der Goalie von Altach noch einmal im Mittelpunkt, als er gegen Topcagic erneut blendend reagiert und das 0:0 festhält.

Die besten Bilder der 21. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 84 | © GEPA

Rapid - Austria 1:1

Bild 2 von 84 | © GEPA
Bild 3 von 84 | © GEPA
Bild 4 von 84 | © GEPA
Bild 5 von 84 | © GEPA
Bild 6 von 84 | © GEPA
Bild 7 von 84 | © GEPA
Bild 8 von 84 | © GEPA
Bild 9 von 84 | © GEPA
Bild 10 von 84 | © GEPA
Bild 11 von 84 | © GEPA
Bild 12 von 84 | © GEPA
Bild 13 von 84 | © GEPA
Bild 14 von 84 | © GEPA
Bild 15 von 84 | © GEPA
Bild 16 von 84 | © GEPA
Bild 17 von 84 | © GEPA
Bild 18 von 84 | © GEPA
Bild 19 von 84 | © GEPA

SV Mattersburg - SK Sturm Graz 1:0

Bild 20 von 84 | © GEPA
Bild 21 von 84 | © GEPA
Bild 22 von 84 | © GEPA
Bild 23 von 84 | © GEPA
Bild 24 von 84 | © GEPA
Bild 25 von 84 | © GEPA
Bild 26 von 84 | © GEPA
Bild 27 von 84 | © GEPA
Bild 28 von 84 | © GEPA
Bild 29 von 84 | © GEPA
Bild 30 von 84 | © GEPA
Bild 31 von 84 | © GEPA
Bild 32 von 84 | © GEPA
Bild 33 von 84 | © GEPA
Bild 34 von 84 | © GEPA

LASK - St. Pölten 2:1

Bild 35 von 84 | © GEPA
Bild 36 von 84 | © GEPA
Bild 37 von 84 | © GEPA
Bild 38 von 84 | © GEPA
Bild 39 von 84 | © GEPA
Bild 40 von 84 | © GEPA
Bild 41 von 84 | © GEPA
Bild 42 von 84 | © GEPA
Bild 43 von 84 | © GEPA
Bild 44 von 84 | © GEPA
Bild 45 von 84 | © GEPA
Bild 46 von 84 | © GEPA
Bild 47 von 84 | © GEPA
Bild 48 von 84 | © GEPA

Wolfsberger AC - SCR Altach 0:0

Bild 49 von 84 | © GEPA
Bild 50 von 84 | © GEPA
Bild 51 von 84 | © GEPA
Bild 52 von 84 | © GEPA
Bild 53 von 84 | © GEPA
Bild 54 von 84 | © GEPA
Bild 55 von 84 | © GEPA
Bild 56 von 84 | © GEPA
Bild 57 von 84 | © GEPA
Bild 58 von 84 | © GEPA
Bild 59 von 84 | © GEPA
Bild 60 von 84 | © GEPA
Bild 61 von 84 | © GEPA
Bild 62 von 84 | © GEPA
Bild 63 von 84 | © GEPA
Bild 64 von 84 | © GEPA
Bild 65 von 84 | © GEPA
Bild 66 von 84 | © GEPA
Bild 67 von 84 | © GEPA
Bild 68 von 84 | © GEPA

Red Bull Salzburg - Admira 2:1

Bild 69 von 84 | © GEPA
Bild 70 von 84 | © GEPA
Bild 71 von 84 | © GEPA
Bild 72 von 84 | © GEPA
Bild 73 von 84 | © GEPA
Bild 74 von 84 | © GEPA
Bild 75 von 84 | © GEPA
Bild 76 von 84 | © GEPA
Bild 77 von 84 | © GEPA
Bild 78 von 84 | © GEPA
Bild 79 von 84 | © GEPA
Bild 80 von 84 | © GEPA
Bild 81 von 84 | © GEPA
Bild 82 von 84 | © GEPA
Bild 83 von 84 | © GEPA
Bild 84 von 84 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Mageres Remis für Dragovic und Fuchs

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare