Geht auch Patson Daka zu RB Leipzig?

Geht auch Patson Daka zu RB Leipzig? Foto: © GEPA
 

Dass Patson Daka den FC Red Bull Salzburg mit Saisonende wahrscheinlich verlassen wird, ist kein Geheimnis mehr.

Der Stürmer machte mit 24 Saisontreffern auf sich aufmerksam, dazu verriet sein Berater Frederic Kanoute erst kürzlich in einem "Sky"-Interview, dass es Zeit für eine neue Herausforderung wäre. Diese könnte er ausgerechnet bei Red-Bull-Schwesterklub RB Leipzig suchen.

Der Bundesliga-Klub, dem sich auch Noch-Salzburg-Trainers Jesse Marsch anschließen soll, hat laut dem italienischen Transfer-Experten Nicolo Schira schon ein Angebot beim Management des Sambiers hinterlegt, dabei soll es sich um einen Fünfjahres-Vertrag handeln.

Standen bislang vorwiegend englische Klubs in der Pole-Position um die Dienste des Torjägers, könnte nun ausgerechnet Marsch ein guter Beweggrund für Daka sein, um einen Wechsel in die deutsche Bundesliga zu verwirklichen.

Das Arbeitspapier des 22-Jährigen bei Salzburg läuft erst im Sommer 2024 aus, bei einem Marktwert von 20 Millionen Euro (Quelle: transfermarkt.at) wird die Ablösesumme auf rund 30 Millionen Euro geschätzt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..