Entwarnung bei Austrias Ebner

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Aus dem Lazarett der Wiener Austria gibt es eine gute Nachricht. Thomas Ebner wird den Veilchen wohl zum Saisonstart zur Verfügung stehen. In Wien-Favoriten geht man davon aus, dass der 26-Jährige noch in dieser Woche wieder ins Training einsteigen kann.

Der Mittelfeldspieler musste bei der Stadion-Eröffnung gegen Borussia Dortmund in der ersten Hälfte verletzt ausgewechselt werden - er war mit einer Innenbandzerrung ins Spiel gegangen und hatte dann einen Schlag auf die verletzte Stelle am Knie bekommen.

Der Ex-Admiraner spielt in den Plänen von Trainer Thomas Letsch eine entscheidende Rolle - er soll den Langzeitverletzten James Jeggo (Alle Infos >>>) im zentralen Mittelfeld ersetzen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austrias Stadioneröffnung: Alles glänzt, so schön neu

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare