Sturm verliert Test gegen Mlada Boleslav

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm Graz verliert ein Testspiel gegen den FK Mlada Boleslav in Frohnleiten mit 1:2.

Zur Pause dürfen sich die Steirer über eine 1:0-Führung freuen. Deni Alar trifft in der 22. Minute.

In der zweiten Halbzeit drehen die Tschechen die Partie jedoch durch Treffer von Jan Chramosta (63.) und Tomas Fabian (74.).

Romano Schmid vergibt in den Schlussminuten den Ausgleich, ein schöner Schuss des Youngsters landet an der Latte.

"Die erste Hälfte war, wie schon in den anderen Testspielen, gegen einen guten Gegner auf sehr guten Niveau. Von außen hatte ich dann den Eindruck, dass Boleslav in der zweiten Halbzeit dann frischer war. Wir haben zurzeit zahlreiche Ausfälle, daher hatten wir teilweise eine unkonventionelle Aufstellung", kommentiert Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

Aufstellung Sturm: Siebenhandl; Koch, Schulz, Lykogiannis (46. Puchegger), Potzmann (72. Ehrenreich); Lovric, Zulj (72. Schubert); Röcher (67. Schmid), Alar, Schmerböck (58. Huspek); Zulechner (58. Jeggo)

Neben Christian Schoissengeyr (rekonvaleszent), Lukas Spendlhofer (Knieprobleme) und Oliver Filip (Knöchel) verpassen auch Dario Maresic und Stefan Hierländer aufgrund muskulärer Probleme das Spiel.


Textquelle: © LAOLA1.at

Darum wollte Konstantin Kerschbaumer von Brentford weg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare