SKN St. Pölten leiht LASK-Neuzugang aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stürmer Alexander Schmidt wechselt am selben Tag gleich zweimal den Verein.

Der 22-jährige Youth-League-Sieger wechselt von Meister Red Bull Salzburg zum LASK, wo Schmidt einen Dreijahresvertrag erhält. Postwendend verleiht der Vierte der abgelaufenen Saison den Offensivmann für die kommende Saison an den spusu SKN St. Pölten.

"Alexander passt exakt in jenes Anforderungsprofil, das wir für unsere Suche nach einem Stürmer zu Rate gezogen haben. Neben seinen technischen Fähigkeiten bringt er eine enorme physische Präsenz auf den Platz, die unserem Offensivspiel gut tun wird", beschreibt Sportdirektor Georg Zellhofer den 1,93 Meter großen Neuzugang.

Schmidt wurde in der vergangenen Saison von Red Bull Salzburg an den WAC verliehen, für den er wettbewerbsübergreifend in 25 Spielen zum Einsatz kam.

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg verliert gegen die eigene U19 2:6

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare