SKN St. Pölten bindet Talent Robert Ljubicic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SKN St. Pölten bindet eines seiner Talente.

Robert Ljubicic unterschreibt seinen ersten Profivertrag, die Laufzeit beträgt zwei Jahre plus Option. Der Kontrakt ist ligaunabhängig gültig.

Der 18-jährige Bruder von Rapidler Dejan Ljubicic feierte am vergangenen Wochenende beim 3:1-Sieg in Altach sein Bundesliga-Debüt, spielte dabei durch und bereitete ein Tor vor.

"Ich bin sehr dankbar, dass mir der Klub das Vertrauen entgegenbringt. Jetzt möchte ich diese Chance nutzen und mich kontinuierlich weiterentwickeln", erklärt der Mittelfeldspieler.

Ljubicic kam im Winter aus der AKA NÖ St. Pölten zu den SKN Juniors. Beim Bundesliga-Schlusslicht zeigt man sich mit seiner Entwicklung sehr zufrieden.

"Robert hat sich im letzten halben Jahr sehr gut entwickelt und hat unser gesamtes Trainerteam von sich überzeugt. Daher sind wir froh, dass wir einen Spieler mit seinem Talent langfristig an den Verein binden konnten", erklärt General Manager Andreas Blumauer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Trikot-Novum bei Meister Red Bull Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare