Atik: "Wir haben nicht immer einen guten Tag"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

"Wir haben es selbst versaut", bringt Lukas Spendlhofer das 1:4 Sturms bei der Austria auf den Punkt.

Der Innenverteidiger steuert den krassen Schnitzer vor dem vierten Gegentor bei, Baris Atik jenen vor dem dritten. Für die Hoffenheim-Leihgabe war das Blackout unerklärlich:

"Das dritte Tor geht definitiv auf meine Kappe. Hätte ich den einfach zum nächsten gespielt und nicht versucht zu überspielen, wäre es vielleicht anders gelaufen. Auch das von 'Spendi' kann passieren."

Der 22-Jährige bittet um Vergebung: "Wir sind Fußballer, wir sind Menschen, wir haben nicht immer einen guten Tag. Es uns leider passiert."

"Wir haben ja eigentlich vieles richtig gemacht"

Laut Atik, dem später noch der Grazer Ehrentreffer gelang, müsse man diese herbe Pleite abhaken.

Diesbezüglich bemüht er die positiven Aspekte der Partie: "Wir haben ja eigentlich vieles richtig gemacht. Wir waren selbst schuld. Das waren unsere eigenen Fehler. Nicht der Gegner hat es bei den Toren gut gemacht, wir selbst haben uns Eigentore geschossen."

Abseits dieser Szenen sei die Leistung nämlich in Ordnung gewesen: "Das hätte auch ganz anders ausgehen können. Wir hätten in den ersten 15 Minuten in Führung gehen können und dann läuft es in die andere Richtung."

Die Austria habe die Fehler jedoch hart bestraft: "Es ist schwierig, gegen so eine Mannschaft wieder zurückzukommen. In der Halbzeit haben wir uns vorgenommen, das Spiel noch zu drehen, weil wir wussten, das hier etwas geht - wir haben es gesehen, die Zuschauer müssten es eigentlich auch gesehen haben. Ohne unsere Fehler wäre einiges mehr drinnen gewesen."


Die besten Bilder der 31. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 79 | © GEPA

Admira - Rapid 3:2 (1:2)

Bild 2 von 79 | © GEPA
Bild 3 von 79 | © GEPA
Bild 4 von 79 | © GEPA
Bild 5 von 79 | © GEPA
Bild 6 von 79 | © GEPA
Bild 7 von 79 | © GEPA
Bild 8 von 79 | © GEPA
Bild 9 von 79 | © GEPA
Bild 10 von 79 | © GEPA
Bild 11 von 79 | © GEPA
Bild 12 von 79 | © GEPA
Bild 13 von 79 | © GEPA
Bild 14 von 79 | © GEPA
Bild 15 von 79 | © GEPA
Bild 16 von 79 | © GEPA
Bild 17 von 79 | © GEPA
Bild 18 von 79 | © GEPA

FC RB Salzburg-SV Ried 1:1 (0:1)

Bild 19 von 79 | © GEPA

 

Bild 20 von 79 | © GEPA
Bild 21 von 79 | © GEPA
Bild 22 von 79 | © GEPA
Bild 23 von 79 | © GEPA
Bild 24 von 79 | © GEPA
Bild 25 von 79 | © GEPA
Bild 26 von 79 | © GEPA
Bild 27 von 79 | © GEPA
Bild 28 von 79 | © GEPA
Bild 29 von 79 | © GEPA
Bild 30 von 79 | © GEPA
Bild 31 von 79 | © GEPA
Bild 32 von 79 | © GEPA
Bild 33 von 79 | © GEPA
Bild 34 von 79 | © GEPA
Bild 35 von 79 | © GEPA
Bild 36 von 79 | © GEPA
Bild 37 von 79 | © GEPA
Bild 38 von 79 | © GEPA

FK Austria Wien-SK Sturm Graz 4:1 (2:0)

Bild 39 von 79 | © GEPA
Bild 40 von 79 | © GEPA
Bild 41 von 79 | © GEPA
Bild 42 von 79 | © GEPA
Bild 43 von 79 | © GEPA
Bild 44 von 79 | © GEPA
Bild 45 von 79 | © GEPA
Bild 46 von 79 | © GEPA
Bild 47 von 79 | © GEPA
Bild 48 von 79 | © GEPA
Bild 49 von 79 | © GEPA
Bild 50 von 79 | © GEPA
Bild 51 von 79 | © GEPA
Bild 52 von 79 | © GEPA
Bild 53 von 79 | © GEPA

SKN St. Pölten-SCR Altach 3:3 (2:1)

Bild 54 von 79 | © GEPA
Bild 55 von 79 | © GEPA
Bild 56 von 79 | © GEPA
Bild 57 von 79 | © GEPA
Bild 58 von 79 | © GEPA
Bild 59 von 79
Bild 60 von 79 | © GEPA
Bild 61 von 79 | © GEPA
Bild 62 von 79 | © GEPA
Bild 63 von 79 | © GEPA
Bild 64 von 79 | © GEPA
Bild 65 von 79 | © GEPA
Bild 66 von 79 | © GEPA
Bild 67 von 79 | © GEPA
Bild 68 von 79 | © GEPA

Wolfsberger AC-SV Mattersburg 2:2 (1:0)

Bild 69 von 79 | © GEPA
Bild 70 von 79 | © GEPA
Bild 71 von 79 | © GEPA
Bild 72 von 79 | © GEPA
Bild 73 von 79 | © GEPA
Bild 74 von 79 | © GEPA
Bild 75 von 79 | © GEPA
Bild 76 von 79 | © GEPA
Bild 77 von 79 | © GEPA
Bild 78 von 79 | © GEPA
Bild 79 von 79 | © GEPA



Textquelle: © LAOLA1.at

Austria Wien schießt Sturm ab: Ein Sieg für Lucas Venuto

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare