Riesen-Empfang für Amadou Haidara in Mali

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Amadou Haidara hat sich in dieser Saison mit seinen tollen Auftritten in der Bundesliga und der Europa League im Dress von Red Bull Salzburg international einen großen Namen gemacht.

So natürlich auch in seiner Heimatstadt Bamako, der Haupstadt Malis, wo dem 20-Jährigen bei seiner Heimkehr ein Riesen-Empfang bereitet wurde.

In seiner Instagram-Story postet der Mittelfeldspieler Bilder von seiner Ankuft in seiner Heimat-Gemeinde Commune IV.

Dort ist auf einem über die Straße aufgespannten Plakat in großen Lettern "Willkommen in C-IV, Amadou Haidara" zu lesen. Als der dreifache malische Teamspieler aus seinem Auto aussteigt, wird er von hunderten Fans gefeiert.

Zum Schluss bespaßt Haidara seine Landsleute noch mit ein paar Kunststücken am Ball.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Christoph Leitgeb vor Vertragsverlängerung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare