Rapid-Coach Canadi spricht über FAK-Vergangenheit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Trainer Damir Canadi ist bei Rapid angekommen. Zuletzt blieben die Hütteldorfer vier Pflichtspiele ungeschlagen und konnten in der Liga zwei Siege in Serie feiern.

Auch im grün-weißen Umfeld hat der 46-jährige Wiener schnell Anklang gefunden. Auch beim harten Kern der Fans, trotz Austria-Vergangenheit.

Auf Rapids Weihnachtsfeier sprach ihn Stadionsprecher Andy Marek auf einen 30-minütigen Monolog beim Treffen mit Vertretern der aktiven Fan-Szene an, bei dem selbst die Kritiker still zuhörten.

Canadi antwortete offen und ehrlich. Welche Worte er damals an den grün-weißen Anhang richtete, seht ihr hier im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Wer ist der neue Sportchef Fredy Bickel?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare