Ried-Spieler Thema bei Rapid Wien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gernot Trauner ist heiß begehrt.

Der Vertrag des 25-jährigen Mittelfeldspielers bei der SV Ried läuft aus, er wird die Oberösterreicher verlassen. "Wir führen aktuell Gespräche mit einigen Klubs", sagt sein Berater Jürgen Werner gegenüber "Spox".

Unter anderem sei ein Wiener Klub an ihm dran: "Sturm, Rapid und der LASK sind ein Thema. Aber auch aus Deutschlands zweiter Liga gibt es Anfragen."

Das Interesse der Hütteldorfer sei derzeit aber nur sehr lose, wie der Manager verrät.

LASK naheliegendste Option

Bei Sturm soll Geschäftsführer Sport Günter Kreissl vom Sechser angetan sein. "Dort hängt das Interesse aber sicher auch von den möglichen Abgängen anderer Sechser ab", sagt Werner.

Für den LASK spricht, dass Trauner im Nachwuchs des Bundesliga-Aufsteigers kickte und den Verein erst 2012 verließ. Zudem ist sein Spielervermittler Jürgen Werner bei den Schwarz-Weißen als "sportlicher Berater" tätig.

Bei Ried wird der Defensiv-Allrounder definitiv nicht bleiben. Werner: "Sie haben ihm sechs Wochen vor Vertragsende mitgeteilt, dass sie nicht mehr mit ihm planen. Da ist es legitim, auch im Abstiegskampf Vertragsgespräche zu führen."

Textquelle: © LAOLA1.at

Mbappe vs. Buffon: Generationen-Duell im CL-Halbfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare