Auch PSG und Marseille hinter RBS-Kicker her

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Spieler von Red Bull Salzburg haben mit ihren Erfolgen in der Europa League wenig überraschend Begehrlichkeiten geweckt.

Diesmal steht Diadie Samassekou im Blickpunkt. Französische Top-Klubs sollen hinter Salzburgs Mittelfeldstrategen her sein.

Bei seiner Länderspielreise zum 1:1 zwischen Mali und Japan legte er laut "Krone" einen Zwischenstopp in Paris ein. Sowohl Paris St. Germain als auch Marseille sollen neben Borussia Dortmund und RB Leipzig Interesse zeigen.

Auch Amadou Haidara ist begehrt:


Textquelle: © LAOLA1.at

Tottenham und Leipzig sollen an Salzburg-Kicker dran sein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare