Oscar Garcia bei Salzburg vor dem Absprung?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Gerüchte um einen Abschied Oscar Garcias von Red Bull Salzburg verdichten sich.

Weitere Medien bestätigen einen Bericht der "Marca", wonach der Spanier in Verhandlungen mit dem FC Malaga steht.

"El Desmarque" will erfahren haben, dass Oscar gegenüber Malaga-Sportdirektor Francesc Arnau bereits seine Wechselwilligkeit signalisiert habe. Da der Vertrag des Bullen-Cheftrainers bis 2018 läuft und keine Ausstiegsklausel enthält, müssten sich die Klubs aber auf eine Ablöse einigen

"La Opinion de Malaga" einnert daran, dass der Manager des katalanischen Coaches auch Arnau bis zum Ende seiner Spielerkarriere betreute. Bei einem Verhandlungserfolg müsse am Ende aber noch Teambesitzer Scheich Al-Thani sein Okay geben.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sebastian Prödl erläutert sein verrücktes Elfmeter-Match

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare