Brutalo-Foul: Admira-Spieler ist außer sich

Aufmacherbild Foto:
 

Nach der 1:2-Niederlage der Admira bei der SV Ried gehen die Wogen hoch.

Grund ist das Brutalo-Foul von Özgür Özdemir an Max Sax. Der Ried-Verteidiger trifft den Admiraner mit voller Wucht und den Stollen voraus am Knie bzw. Schienbein, sieht von Schiedsrichter Ouschan aber nur Gelb statt Rot. Da sich Sax darüber beschwert, wird er ebenso verwarnt.

"Wenn man nicht Rot gibt - obwohl es eine Rote Karte ist - muss man wenigstens meinen Ärger verstehen", übt der 23-Jährige bei "Sky" Kritik.

"Gegen Rapid, Austria und Salzburg bist du ein 'Schöberl'"

Er erklärt sein Verhalten: "Man muss nur auf die Bilder schauen. Er hat den Fuß auf meinem Knie, ich bekomme Gelb. Es ist verständlich, dass ich sauer bin."

Die besten Bilder der 14. Runde der Bundesliga:

© GEPA

SV Mattersburg - RB Salzburg 2:1

© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA

Altach - Austria 5:1

© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA

Rapid - WAC 0:1

© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA

SV Ried - Admira 2:1

© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA

SK Sturm Graz - SKN St. Pölten 1:2

© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA

"Da braucht man Fingerspitzengefühl, ich kann mir bei der Aktion jedes Band im Knie reißen. Es ist unverständlich, dass ich Gelb bekomme", zeigt er sich mit Ouschans Entscheidung alles andere als zufrieden.

Generell stößt ihm die Leistung der Schiedsrichter auf: "Gegen Rapid, Austria und Salzburg bist du als kleiner Verein sowieso ein 'Schöberl'. Und jetzt so etwas."

Özdemir: "Ist mir scheißegal"

Rückendeckung bekommt Sax von seinem Coach Oliver Lederer: "Er ist eigentlich ein gelassener Junge. Nach diesem Foul wäre ich auch aufgesprungen. Das war an Brutalität kaum zu überbieten und hätte mit Rot geahndet werden müssen."


Ried-Trainer Christian Benbennek versucht indes, die Wogen zu glätten. "Das ist rohes Spiel, das ist nicht okay. Er kann froh sein, dass sich der Spieler nicht verletzt hat", gibt er zu, dass Özdemir für die Aktion Rot bekommen hätte müssen. Er nimmt seinen Spieler aber in Schutz: "Er ist kein böser Spieler. Das kann ich versichern."

Der Übeltäter selbst meldet sich ebenfalls zu Wort: "Man kämpft 90 Minuten, in solchen Spielen muss man voll durchziehen. Es war schon ein grobes Foul, ich wollte dabei aber nur den Ball spielen. Ich bin froh, dass wir gewonnen haben - ob ich eine Gelbe oder Rote Karte bekomme ist mir scheißegal. Ich kann heute gut schlafen, weil wir gewonnen haben."

Sax wird hingegen weniger gut schlafen, zog er sich bei dem Foul doch ein klaffendes Cut am Schienbein zu. Damit ist er nach so einem Einstieg aber noch gut bedient.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare