Kehrt Ramalho zu Salzburg zurück?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Freitag gab Meister RB Salzburg einige Personalentscheidungen bekannt.

Im Hintergrund soll laut "Salzburger Nachrichten" aber auch an einer Rückholaktion von Andre Ramalho gearbeitet werden. Der Brasilianer holte mit den"Bullen" 2014 und 2015 das Double, ehe er zu Bayer Leverkusen wechselte. Zuletzt war der 25-Jährige an Mainz ausgeliehen, doch auch dort blieb ihm der endgültige Durchbruch (18 Liga-Spiele) verwehrt.

Der Innenverteidiger kann auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Ausstiegsklausel bei Laimer

In der Mozartstadt könnte Ramalho den Platz von Konrad Laimer einnehmen. Der zum "Spieler der Saison" gewählte Blondschopf wird Salzburg mit großer Wahrscheinlichkeit im Sommer verlassen. Eine Klausel im bis 2019 laufenden Vertrag erleichtert dem 20-Jährigen einen Wechsel. Um sechs Millionen Euro kann der Mittelfeldspieler gehen - wohl zu RB Leipzig.

Eine Verpflichtung von Ramalho würde zudem Sinn machen, da der Brasilianer auch Andre Wisdom, der zu Liverpool zurückkehren muss, im Abwehrzentrum ersetzen kann.

VIDEO - Salzburg dreht gegen Austria ein 0:2:

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem startet am Sonntag in die French Open

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare